_komplette netzgekoppelte Photovoltaikanlage

Die Größe und die Leistung einer Solaranlage richtet sich vor allem nach der zur Verfügung stehenden Dachfläche, den finanziellen Mitteln und wie die Module zur Sonne ausgerichtet sind. Optimale Bedingungen für den maximalen Ertrag ist die Ausrichtung der Module nach Süden in einem Winkel von 20 - 50° Dachneigung.

_Beispiel PV-Anlage 6,38kWp

  • Sonneneinstrahlung:    1005 kWh/qm
  • Dachausrichtung 180°
  • Dachneigung 34°
  • Daten PV-Anlage:
  • Nennleistung 6,38kWp
  • Leistungsverhältnis des Wechselrichters
  • 107,32% Auslastung
  • CIS- Solarmodul Modul 75 Watt / 85 Stück

Spezifischer Ertrag nach Abzug von Verlusten die am Stromzähler zu erwarten sind: 922kWh/ kWp

Zu erwartender Ertrag/Gewinn

  • 6,375 kWp
  • Prognostizierter Ertrag pro Jahr:

      6,375x 922kWh = 5877,75 kWh

  • Jahresertrag:

      5877kWh x 0,467 €uro/kWh = 2744,90 €uro

  • Über 20 Jahre.:

      2744,90x 20 Jahre = 54898,18 €uro

  • Größe der Anlage ist eine 64m² große Dachfläche veranschlagt.

Durch die Installation einer solchen Anlage werden je Jahr 4000kg CO2 Emission vermieden.

Dieses heißt über 20 Jahre eine Vermeidung von 80.000 kg CO2!